« zurück

Der Wärmetechnik-Türverschluss hat ein US-Patent gewonnen

Die Wärmetechnikgeräte machen seit einigen Jahren eine sichtbare Innovation durch und ein Bestandteil jeder von ihnen ist der Schutz eigener, origineller Lösungen. Ein bedeutendes Bauelement der Wärmetechnik ist der Türverschlussmechanismus.

Dieser Mechanismus ist ein Bestandteil jedes Gerätes. Die ursprüngliche Lösung hat ein Zudrücken der Tür im oberen sowie unteren Teil während des Türzumachens mit dem Griff verlangt. Die innovative und patentierte Lösung eliminiert die Notwendigkeit von Türzudrücken während des Schließvorgangs. Das neue Türschließen verbindet zwei Bewegungen zusammen. In der ersten Phase klingt die Rotationsbewegung einen Mechanismusteil in den Türbolzen ein und die folgende Schiebebewegung zieht beim Fortsetzen des Griffdrehens die Tür mit Hilfe des Verschlussmechanismus heran. Mit Aufwendung mit viel weniger Kraft dichtet die Tür so die Kammer besser ab. Diese zusammengesetzte Bewegung während des Türschließens hat die Reibung sowie eventuelle unerwünschte Geräusche völlig beseitigt. Der Beitrag für Kunden ist also klar, nämlich eine einfachere Handhabung des Türschließvorgangs.

Der Erteilung des amerikanischen Patents ist der Gewinn des europäischen Patents und vorher auch des nationalen tschechischen Patents vorgegangen. Der ganze Prozess hat mehr als 5 Jahre gedauert, während dessen wird haben nachweisen müssen, dass ähnliche, früher patentierte Lösungen wirklich unterschiedlich sind, und dass unser Mechanismus innovativ ist und eine einzigartige originelle Lösung beinhaltet.








 

18. 02. 2019

« zurück