Kleine Dampfsterilisatoren

  • Malé parní sterilizátorykompakt, zuverlässig und ökonomisch
  • schnell und sicher
  • Innenvolumen 15, 20 und 25 Liter
  • Möglichkeit der Platzierung auf einer Tischplatte
  • Mikroprozessorsteuerung, einfache und übersichtliche Bedienung
  • breite Auswahl an Sterilisationsprogrammen

Das komplexe Angebot an Tischdampfsterilisatoren für ein breites Gebiet der Anwendung. Der Sterilisationseffekt wird mit der Wirkung vom gesättigten Dampf bei festgesetzter Temperatur, Druck und Dauer der Sterilisationseinwirkzeit erreicht. Es werden gewöhnlich die Temperaturen 121 °C und 134 °C bei einer Dauer der Sterilisationseinwirkzeit je nach dem Charakter der Benutzung von 4 bis 60 Minuten eingesetzt. Der Prozess verläuft in einer geschlossenen rostfreien Edelstahlkammer.Die Geräte erfordern keinen festen Anschluss von Wasser oder Abfluss.

Die Druckkammer sowie die Türen sind aus rostfreiem Stahl (CSN 17347, DIN 1.4571, AISI 316 Ti) hergestellt. Mit der Ausnahme des Stroms bedürfen sie keines Festanschlusses an Medienverteilung oder Wasserabfluss.

Produkte:

Sterident

STERILAB

Das Dampfsterilisierungsgerät STERILAB mit dem Kammervolumen 25 Liter, mit Gravitationskammerentlüftung (ohne Vakuumpumpe) stellt eine neue Generation kleiner Dampfsterilisierungsgeräte mit Bestimmung für Labors dar.

Das Gerät ist zur Sterilisierung von Lösungen in offenen und verschlossenen Flaschen, nicht verpackten festen nichtporösen Gegenständen aus Metall und Glas, zur Sterilisierung und thermische Aufbereitung von Labormassen – Agars, Lösungen etc. Die Standardausstattung des Gerätes ist ein beweglicher Fühler PT 100, optional kann man das Gerät mit Lösungszwangskühlung nach der Sterilisierung ausstatten. Die umfangreiche Programmausstattung mit der Möglichkeit individueller Programmanpassungen ermöglicht dessen breiten Verwendungsoptionen.

Mehr Informationen >>