« zurück

STERILAB - die Beschreibung

Parní sterilizátor STERILAB® s objemem komory 25 litrů, s gravitačním odvzdušněním komory (bez vývěvy) představuje zcela novou generaci malých parních sterilizátorů určených pro laboratoře.

Přístroj je určen ke sterilizaci roztoků v otevřených a uzavřených lahvích, nebalených pevných neporézních předmětů z kovu a skla, pro sterilizaci a tepelnou přípravu laboratorních hmot – agarů, roztoků apod. Standardním vybavením přístroje je pohyblivé čidlo PT 100, volitelně je možné přístroj vybavit  nuceným chlazením roztoků po sterilizaci. Široké programové vybavení s možností individuálních programových úprav umožňuje jeho široké uplatnění. Konstrukční řešení se třemi patenty a design chráněný průmyslovým vzorem (patentovaný systém regulace generace páry, patentovaný systém unikátního hardware, patentovaná sdružená funkce čerpadla).Díky svým malým rozměrům, velké sterilizační komoře, špičkové kvalitě a mnohostrannému použití je přístroj STERILAB® vhodný k použití na všech pracovištích kde je požadována špičková kvalita, rychlost, spolehlivost a nejvyšší bezpečnost sterilizace.

 

Konstrukční řešení se třemi patenty a design chráněný průmyslovým vzorem (patentovaný systém regulace generace páry, patentovaný systém unikátního hardware, patentovaná sdružená funkce čerpadla).

 

Die Grundcharakteristik

  • kleiner Dampfsterilisator
  • schnell, leistungsfähig, intelligent, außergewöhnlich
  • sparsam mit Platz und Medienverbrauch
  • fraktionelle mehrfache Evakuation
  • automatische Türbedienung
  • Touch Screen bietet das maximale Komfort bei der Gerätebedienung und bietet komplexe Informationen zu jeder Phase des laufenden Prozesses an
  • Möglichkeit des Anschlusses eines grafischen Druckers oder PCs zur Auswertung, zum Druck und zur Archivierung des Detailprotokolls von jedem Sterilisierzyklus (Schnittstelle RS 232)
  • kurze Lieferzeiten

 

Die technischen Grunddaten

  • Innenvolumen: 25 Liter
  • Temperaturbereich: von 105 °C bis 134 °C
  • der eigene selbständige vollwertige Dampfgenerator
  • leistungsfähige Vakuumpumpe - perfekte Trocknung
  • Zwei-Mikroprozessorsteuerung ( Master und Slave)
  • Touchdisplay für eine Komfortbedienung
  • 10 Benutzerprogramme
  • getrenntes System der Steuerung und Registrierung von Zyklen
  • autonome Ausführung oder Demi-Wasser-Versorgung von der Wasseraufbereitung, die an die Wasserleitung fest angeschlossen ist
  • getrennte Behälter für destilliertes Wasser und gebrauchtes Wasser
  • ermöglicht Prüfungen und Validierung nach EN ISO 17665-1:06

 

Die Konstruktionselemente

Die Druckkammer und die Tür werden aus hochwertigem Edelstahl produziert DIN 1.4571, AISI 316 Ti. Die Kammer ist für die Energieeinsparung und für die Minimierung der abgestrahlten Wärme in die Umgebung mit ökologischen Isolationsmaterialien perfekt isoliert. Die Sensoren, Ventile und eine leistungsfähige Vakuumpumpe und weitere wichtige Konstruktionselemente stammen von führenden Weltproduzenten. Das Gerät ist mit einer Pumpe zum Befüllen des Wasserbehälters mit destilliertem Wasser ausgestattet und erfordert keinen Anschluss an einen Abfluss.

Änderungen der Konstruktion und Ausführung vorbehalten.

 

Die Zeit- und Wasserverbrauchseinsparung, Bedienerfreundlichkeit

  • Kompakte Abmessungen und niedriges Gewicht
  • Optimale Nutzleistung
  • System der schnellen Dampferzeugung
  • Programme mit Fraktions-Vorvakuum und mehrphasiger Trocknung mut Sterilisierexpositionszeiten von 4 bis 60 Minuten
  • Viele Sterilisierprogramme zur Wahlmöglichkeit in Abhängigkeit von der Art des zu sterilisierenden Materials
  • Drei spezielle Testprogramme – zeitverzögerte Einschaltung und Programmstart des Gerätes
  • Nach Zyklusende automatisch 1 Stunden temperierte Kammer
  • „Stand-By-Funktion“ – automatische Vorwärmphase, hält die Temperatur der Sterilisierkammer bei min. 80°C für 1 Stunde nach Einschalten des Gerätes und Zyklus Ende.

 

Die Ergonomie und Qualität auf höchstem Niveau

  • Sterilisierkammer mit elektrisch beheiztem Mantel und getrenntem Dampferzeuger sind aus hochwertigem rostfreiem Stahl hergestellt (DIN 1.4571, AISI 316Ti)
  • Automatischer Türverschluss
  • Touch Screen (grafische LCD)
  • Leistungsfähige Membranenvakuumpumpe im Anschluss an Kühler, der keinen Wasseranschluss braucht
  • Automatische Mikroprozessorsteuerung mit zwei Mikroprozessoren
  • Mehrphasiges System der Vakuumtrocknung mit Zwangslüftung
  • Eingebaute getrennte Vorratsbehälter für Demi-Wasser und Abwasser mit dem Volumen von 6,5 Litern
  • Ausreichend für die Durchführung von mindestens 5 Sterilisierzyklen mit maximal möglicher Beschickung
  • Indikation des Wasserspiegels (min/max)
  • Chargenzähler
  • Möglichkeit des Anschlusses eines externen Druckers zur Dokumentation der Sterilisierprozesse, Kommunikationssoftware Printer Archiv zur Datenspeicherung - Schnittstelle RS 232
  • Möglichkeit der Änderung der Parametereinstellungen der Sterilisierprogramme mit MOVEX® Software

 

Die Sicherheitsausrüstung

  • Zweiprozessorkontrollsystem der Sterilisierung, mechanischelektrische System der Türsperrung mit Mikroschaltern, bei Programmunterbrechung automatische Umschaltung in sicheren Zustand
  • Mit Mikroprozessor gesteuerte Warnfehlermeldungen
  • Antibakterieller Filter sichert die Qualität der Kammerbelüftung nach der Trocknungsphase bei Unterdruck
  • Absicherung mit Sicherheitsventil gegen Überschreitung des max. Arbeitsüberdrucks
  • Absicherung mit Wärmesicherung gegen unzulässige Überhitzung der elektrischen Heizung des Sterilisierkammermantels
  • Absicherung mit Wärmesicherung gegen unzulässigen Betrieb des Dampferzeugers ohne Wasser
  •  

    Die Konformität mit europäischen Standards

    • Das Gerät erfüllt die technischlegislativen Vorschriften der Tschechischen Republik und EU – die Europäische Richtlinie Nr. 93/42/EEC, die Norm für kleine Dampfsterilisatoren CSN EN 13060 usw.

     

    Die Sterilisierprogramme

    • P1 Unverpackte Instrumente – 134 °C/4 min
    • P2 Verpacke Instrumente, verpackte Materialien– 134 °C/7 min
    • P3 Textil, Container, verpackte Materialien mit intensiver Nachtrocknung – 134°C/7 min
    • P4 Gummi – verpackte Güter aus Glas, Gummi und Kunststoff – 121 °C/20 min
    • P5 Verpackt schnell  – 134 °C/7 min (max. Einsatz 0,5 kg)
    • P6 Höhlen schnell – 121 °C/20 min (max. Einsatz 0,5 kg)
    • P7 Sonderprogramm – Sonderprogramm mit Parametern gemäß Kundenwunsch, z. B. LÖSUNGEN – mit der Möglichkeit, einen beweglichen PT 100 Sensor einzubauen
    • P8,P9 Bowie&Dick / HELIX Test – Dampfdurchdringungstest – 134 °C/3,5 min, Trocknung 0,5 min
    • P10 Vakuumtest – Programm zur Prüfung der Kammer auf Dichtheit - Dauer der Ausgleichsphase 5 min, Testzeit 10 min
    • P11 Service – Serviceprogramm für einfache Kontrolle und Wartung

    Anmerkung: Die Temperatur- und Zeitangaben der Sterilisierprogramme sind ohne die Werte der Evakuation und Trocknung angeführt.

     

    Die Bewertungen

    • Das Produkt hat den Prestigepreis Zlatá Mefa 2002gewonnen.
    • Nominierung im WettbewerbHervorragendes Produkt des Jahres 2003.
    • Prestigepreis Grand Prix Pragomedica 2005.  
« zurück